Subscription

Das Foodist Erlebnis

Erwecke den Genießer in dir: Mit deiner Foodist Box reist du durch aufregende Geschmackswelten, erlebst kulinarische Hochgenüsse und entdeckst spannende neue Foodtrends.

€ 24.00

Einzelpreis: € 36.00

Beschreibung

Zutaten

FAQ

Lorem ipsum is placeholder text commonly used in the graphic, print, and publishing industries for previewing layouts and visual mockups.

details ipsum is placeholder text commonly used in the graphic, print, and publishing industries for previewing layouts and visual mockups.

Dolor is placeholder text commonly used in the graphic, print, and publishing industries for previewing layouts and visual mockups.

Was macht 22breakfast besonders?

Abnehmen dank "High Protein"

Protein unterstützt dich nicht nur beim Muskelaufbau. Protein ist dein bester Freund, wenn du ein paar Kilos loswerden willst, da eine hohe Proteinzufuhr dich nicht nur lange satt hält, sondern auch dafür sorgt, das du in einer Diät Fett als Muskeln abnimmst.

Kalorien sparen danke "Ohne Zuckerzusatz"

Durch den Verzicht auf Zucker sparen wir uns die sinnlosen Zuckerkalorien. Ebenso vermeiden wir dadurch eine Insulinachterbahn, die normalerweise zu Heißhungerattacken führen kann.

Keine Heißhungerattacken dank "Low Carb"

Mit 56 % weniger Kohlenhydraten als Standardcerealien, sind wir in Europa einzigartig.

Gutfühlen dank "glutenfreie Zutaten"

Viele Menschen reagieren auf Lebensmittel mit Gluten, meist mit Bauschmerzen, aufgeblähtem Bauch oder mit Durchfall. Das Ganze vermeidest du mit 22breakfast.

5 Stunden Sättigung dank "Ballaststoffreich"

22breakfast ist ballaststoffreich und beinhaltet viel Protein pro Portion. Beide Stoffe halten dich lange satt und wirken gegen Heißhungerattacken. Der Grund ist simple - ein deutlich geringerer Anstieg deines Insulinspiegels.

Zu gut, um wahr zu sein...

Bewertungen

Reden ist Silber, Nährwerte sind Gold.

Unsere Nährwerte überzeugen auch ohne Worte.

Schluss mit Süßugnsmittelmythen!

Zuckerlobby, Hobbywissenschaftler und Menschen mit Halbwissen haben hier schon so manchen Unsinn verbreitet und wir räumen damit jetzt auf:
1. Süßstoff macht Heißhunger - NEIN! Nur weil es süß schmeckt, schüttet dein Körper nicht automatisch Insulin aus. Dazu die Meta Analyse von Rogers and Appleton 2020 ,die das Thema in einer großen Humanstudie getestet haben.
2. Süßstoff schadet deinem Darm - NOPE! Hier wurde eine Studie an Tieren oft zitiert. Dort bekamen Schweine eine hohe tägliche Dosis von Sucralose, dass es einer Süßkraft von 60 kg Zucker entspricht. 60 kg von allem würde deinem Darm schaden :) Die Langzeit Humanstudie von Ahmed et. al. 2020 kann keine negativen Folgen auf den Darm nachweisen.
3. Süßstoff fördert Insulinresistenz - Auch NEIN!
Bei unseren Süßstoffen Sucralose und Acesulfam k wurde über mehrere Studien keine Auswirkungen auf den Insulinspiegel festgestellt. Eine der zahlreichen Studien ist Greyling et. al. 2020.

Du suchst ein Frühstück, das mehr ist als nur Zucker?

Wusstest du, dass herkömmliche Cerealien aus den zwei ungesündesten Stoffen der Welt bestehen? Viel Zucker und Weizenmehl.

Mit wissenschaftlich geprüften Süßungsmitteln und natürliche Inhaltsstoffe, sind wir das perfekte Frühstück für die ganze Family.



Gute Produkte mit ehrlichen Preisen.

Jap. Du siehst richtig. Wir zeigen dir genau, wie und warum unsere Preise so sind, wie sie sind. Gute Produkte mit sinnvollen Zutaten, die in Deutschland produzieren, haben seinen Preis. Wir wollen dir zeigen, dass wir keine überteuerten Preise haben, sondern solche Preise notwendig sind für ein kleines Start-up.

Dein Frühstück muss schmecken & schnell gehen.

6 Monate lang haben wir 22 verschiedene Produktproben von Cerealien entwickelt und getestet, nur um das perfekte Frühstück für dich zu finden. Der schmale Grat zwischen Geschmack und wertvollen Inhaltsstoffen schien unmöglich ausbalancierbar zu sein, aber es hat sich gelohnt, weiterhin daran zu glauben. Nach unendlich vielen gegessenen Schüsseln voller ungenießbarer Testcerealien haben wir die eine gefunden, die sich heute 22breakfast nennen darf.

Real talk - so kommt der Preis zustande!

Warum unsere Preise höher sind als bei den alt bekannten Cerealien, ist relativ einfach erklärt. Standard Cerealien = Günstigste Rohstoffe wie Zucker und Weizen, Produktion im Ausland mit geringen Arbeiterlöhnen, hohe Produktionsmenge.

22breakfast - gesündesten, aber teuere Rohstoffe, regionale Produktion in Deutschland, kleine Produktionsmenge durch Unbekanntheit, hohe Marketingkosten.